Suche
Suche Menü

Einzelcoachings für hochsensible Menschen

Hochsensibilität ist ein sehr komplexes Themenfeld und es gibt hier die unterschiedlichsten Ausprägungen. Es gibt nicht die eine Hochsensibilität, denn hochsensible Menschen haben nicht nur Gemeinsamkeiten – es gibt mindestens ebensoviele Merkmale, in denen sie sich voneinander unterscheiden können. Sehr stark abhängig ist das Befinden von hochsensiblen Erwachsenen davon, wie in ihrer Kindheit mit ihnen umgegangen wurde, wie ihr Bindungsverhalten sich ausprägen konnte, wie sehr sie von ihren Bezugspersonen in ihrer Andersartigkeit angenommen wurden oder nicht.

In meinen Seminaren vermittele ich die Grundfertigkeiten, die dabei helfen, Hochsensibilität als Gabe wahrzunehmen, im Alltag auf die eigene Wahrnehmung zu achten und sie zu berücksichtigen sowie Grenzen setzen und durchsetzen zu lernen. Auch die Aufarbeitung der eigenen Vergangenheit spielt hier eine große Rolle und wird in den Seminarteilen mit eingebunden. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass es für die Klienten hilfreich ist, diese Aufarbeitung mit Einzelsitzungen im Coaching zu vertiefen.

Da eine Hochsensibilität immer von Anfang an und damit von Geburt an vorliegt, haben sich sehr oft viele unterschiedlich gelagerte Schwächen im System angesammelt, die nacheinander abgearbeitet werden müssen.

Da ich im Einzelcoaching mit mentalen Methoden arbeite, mit denen wir gemeinsam sehr gezielt Schwächen aufdecken und sofort in Stärken umwandeln können, helfen den meisten Menschen schon zwei bis vier Sitzungen deutlich weiter. Desweiteren arbeite ich sowohl im Einzelcoaching als auch in den Seminaren mit Methoden, die jeder daheim leicht weiterhin für sich einsetzen und vertiefen kann.

 
Einzelcoachings finden in meiner Coaching-Praxis unter folgender Adresse statt:

Hintere Str. 21
73230 Kirchheim unter Teck

 

 


Zu den Terminen

Vorträge Übungsabende Seminare / Workshops Workshops für Kinder


 

Nach oben