Suche
Suche Menü

Über Mich

  • Susanne Steed-Pfäffle

    Susanne Steed-Pfäffle

    Coachen · Trainieren · Beraten


    Seit meinem Studium der Diplom-Pädagogik, Psychologie und Soziologie interessiert mich besonders die Frage, welche effektiven Methoden es gibt, um Veränderungen erfolgreich und langfristig umzusetzen und optimal dazuzulernen.

    Mein Traum und meine Aufgabe ist es, den Raum des Dazulernens, des Bewusstwerdens und der Bereicherung zu öffnen und entspannte Veränderung möglich zu machen.

Die Hochsensibilität durchzieht mein ganzes Leben. Heute berate ich Menschen vor allem zu den Themen Hochsensibilität, Körpersymptome, der Stoffwechselstörung HPU (Hämopyrrollaktamurie), Nebennierenschwäche und ich arbeite mit meinen Klienten ihre frühkindliche Bindungserfahrung intensiv auf.

Leitbild

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Sie!

Wie genau Menschen sich weiterentwickeln – das hat mich schon immer fasziniert.
Der Wunsch danach etwas dazuzulernen, zu verändern, wohnt jedem Menschen inne – nur manchmal fehlt das nötige Handwerkszeug, um die Veränderung auch umsetzen zu können. Genau das liefere ich Ihnen.

Mein Wunsch ist es, im Coaching mit Ihnen tief inne liegende, oft ungeahnte Potenziale freizulegen, neue Möglichkeiten zu eröffnen, unbekannte Türen aufzustoßen. Ihr Leben soll durch den Prozess bereichert werden – das ist mein Ziel!

Zu meiner Person

Seit meinem Studium der Diplom-Pädagogik, Psychologie und Soziologie interessiert mich besonders die Frage, welche effektiven Methoden es gibt, um Veränderungen erfolgreich und langfristig umzusetzen und optimal zu lernen.
Auf meinem Weg lernte ich viele ungewöhnliche, aber effiziente Strategien kennen, die ich heute in meiner Arbeit mit hochsensiblen Menschen einsetze, um ihnen den Zugang zu all ihren besonderen Fähigkeiten zu ermöglichen und zu erleichtern.

In der Einzelberatung mit Klienten, in Vorträgen, Seminaren und Online-Kursen vermittle ich das komplexe Wissen, welches nötig ist, um eine vorliegende Hochsensibilität verstehen und für die Menschen optimal und gewinnbringend einsetzen zu können. Hier fließen Wissensgebiete aus der Psychologie, der Pädagogik, Neurophysiologie und der Soziologie ebenso ein wie die Themen Ernährung, Wahrnehmung und Kommunikation. Wenn Blockierungen im Gesamtsystem Mensch nicht bemerkt und bearbeitet werden, können sie uns ein Leben lang hemmen, ausbremsen und behindern. Viele hochsensible Menschen schleppen durch ihre spezielle Sozialisierung einige Altlasten aus der Kindheit mit sich herum.

Da die Wahrnehmungsfähigkeit hochsensibler Menschen besonders fein ausgebildet ist, brauchen diese Menschen auch spezielle Methoden und Strategien, um sich unbeschwert in der Welt bewegen zu können und dadurch ihre Lebensqualität entscheidend zu verbessern. Auf diesem Weg begleite ich meine Klienten.

Alle von mir eingesetzten Methoden haben eines gemeinsam:
Dank genauer Analyse und gezieltem Ansatz an der Blockade sind Verhaltens- und Wahrnehmungsänderungen höchst effektiv, und oft in erstaunlich kurzer Zeit möglich.

Aus- und Weiterbildungen

Ich bilde mich ständig weiter. Meine Aus- und Weiterbildungen vertiefen immer wieder neue, spannende Wege:

  • Studium der Diplom-Pädagogik, Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Jugendbildung, Psychologie und Soziologie
  • Personal- und Businesscoach sowie Gesundheitscoach (zertifiziert durch die European Coaching Association)
  • Kommunikationstrainerin und Konfliktlösung sowie Mentaltrainerin
  • NLP-Trainerin (Neurolinguistisches Programmieren) & DHE (Design Human Engineering)
  • Entwicklung & Durchführung von Lebe Balance Webinaren für die AOK Baden-Württemberg (Programm für innere Stärke & Achtsamkeit) – mehr Informationen hier:
    www.lebe-balance.de
  • Ausbildung in systemischen Ansätzen, Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen & verdeckten Aufstellungen
  • HKT-Supervisorin, Lehrerfortbildungen & Therapeuten-Ausbilderin im Heidelberger Kompetenztraining zur Entwicklung mentaler Stärke – mehr Informationen hier:
    www.ph-heidelberg.de/hkt
  • Lehraufträge an der PH Heidelberg im Fachbereich Pädagogik & Psychologie
  • Methoden der Psychologie, der buddhistischen Philosophie sowie neueste Erkenntnisse der Lern- und Hirnforschung
  • Ausbildung in CQM (Chinesische Quantum Methode bei Gabriele Eckert) 
Nach oben